Durch Wald und Wiesen: ChrisTEXT 2019 im SalzburgerLand-Magazin

Reiterkogel Saalbach

Der Fokus auf Wald der Salzburger Touristiker spiegelte sich auch in den ChrisTEXT-Reportagen des heurigen Jahres wider.

  • Im Juli war ich bei der Präsentation des Konzepts Wald-Wellness in Saalbach dabei, gönnte mir eine Runde Waldbaden auf 1700 Metern knapp oberhalb der Reiteralm und berichtete von dieser wohltuenden Erfahrung – hier für euch nachzulesen!
  • Ebenfalls im Juli erschienen ist ein weiterer Bericht über die Vorzüge der Bewegung im Wald, unter dem Titel “Salzburgs kühle Pfade” zieht es mich darin von den Grießener Almen in Leogang bis zum Feichtenstein in Hintersee

Schon im März erschienen ist mein Bericht über ein außergewöhnliches Hotel in Maria Alm, das Hotel Sepp von den Eders – ich beschreibe es darin als “exSEPPtional”.

Ein Schulterschluss vieler Träger in der Organisation macht es möglich, dass Gäste seit Mai 2019 gratis mit Bus und Bahn durch den Pinzgau fahren können. Mit ihren Gästekarten können Besucher die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und sind eingeladen, Österreichs drittgrößten Bezirk nach Fläche auf umweltfreundliche Weise zu entdecken. Eine beachtliche Initiative, über die ich hier berichte.

Neben Updates zu Veranstaltungen aus dem Vorjahr, vom Golf-Event in Zell am See bis zur Ionica, macht den sportlichen Abschluss meiner Berichte aus dem Jahr 2019 der Text zur 24 Stunden Wander-Trophy in Saalbach.